dieklangschmiede
01 | 02 | 03 | 04 | 05 | GAB MUSIC FACTORY
 
» Musik- und Kunstschule ATARAXIA
» BALLROOM IST AUSTRIA
» ALMA Tonkünstler pluggedIn 2017
» JEDERMANN 2017
» PORTRAIT mathias rüegg
» STUWERSTRASSE 21
» HARTMANNGASSE 14
» HAMERLINGPLATZ 8
» MUSIKSCHULE MARIAZELL
» MICHAELERSTRASSE 25
» KÜNSTLERHAUS WIEN
» AUDIENZ
» SPARKASSE EVENT RAUM
» WOHNHAUS IN GRINZING
» KÄRTNER RING 15
» STÜCKELBERGER HÖRBERATUNG
» MUSIKHEIM BAD-TRAUNSTEIN
» VOLKSGARTEN
» PRO-VO
» CASINO BAUMGARTEN
» GAB MUSIC FACTORY

 
GAB MUSIC FACTORY
Tonstudio / Musikproberäume
 
Raumakustik- und Schallschutzkonzept, gewerkeübergreifende Koordination und Abwicklung des Betriebsanlagengenehmigungsverfahrens in schalltechnischen Belangen im Zuge der Errichtung der
GAB Music Factory in WIEN XXIII in Zusammenarbeit mit Dipl.-Ing. Johannes Giselbrecht.

Auftraggeber: Georg Gabler
Architekt: Dipl.-Ing. Nikolaus Holstein

Planungsbeginn 2008 | Baubeginn 2008 | Fertigstellung 2009
 
 
die Klangschmiede
 DIE KLANGSCHMIEDE
 BIOGRAFIE
 REFERENZEN
 KONTAKT
 IMPRESSUM
 
 PARTNER-UNTERNEHMEN